• Restaurante Magnolia, Puerto de la Cruz, Tenerife

Die Rezepte

Die Rezepte vom Restaurant Magnolia

Nachstehend finden Sie einige unserer Rezepte. Dank des Know-Hows unseres Fachpersonals, das während den vergangenen drei Jahrzehnten seine Erfahrung und Kreativität unserem Restaurant zur Verfügung gestellt hat, ist das Magnolia zu einer Referenz in der Spanischen Gastronomie geworden.

Kabeljau mit Spinat.

Receta del Restaurante Magnolia, Puerto de la Cruz, TenerifeFür 2 Personen
400 g Kabeljau, 150 gekochter und gut abgetropfter Spinat, 30 g gemahlene Mandeln, 15 g gehackten frischen Knoblauch, 3 Suppenlöffel Mayonnaise, 2 Aluminium-Puddingformen , durchsichtiges Küchenpapier.

Die Formen mit dem Küchenpapier auslegen, wobei ein kleines Stück vorstehen sollte, welches dann zum Zudecken der Formen benützt wird.

Schneiden Sie den Fisch in dünne, zirka 4 mm grosse Scheiben, und belegen Sie damit die Formen, wobei Sie auch noch Platz auch für den Spinat lassen, den Sie vorher bereits zubereitet haben.

Legen Sie ein weiteres Stück Kabeljau auf den Spinat, und wiederholen Sie den gleichen Vorgang. Sobald die Form gefüllt ist, decken Sie diese mit dem vorstehenden Papier zu. Stellen Sie die Formen in das Wasserbad. Sobald das Wasser kocht, reduzieren Sie die Temperatur und lassen es 18 Minuten leicht weiter kochen.

Auf einem Tablett von der Form entfernen und mit einer Mischung von Mayonnaise und ein bisschen gemahlenen  Mandeln dekorieren. Danach kurz im Ofen gratinieren. Mit gekochten Kartoffeln servieren.

Lachstartar mit „Gulas“.

Receta del Restaurante Magnolia, Puerto de la Cruz, Tenerife75 g Lachs ohne Haut und Gräte , 45 g "Gulas“, 1/2 Avocado, Blattsalat, Öl und Essig, Lachskaviar, 1 Suppenlöffel Armagnac.

Schneiden Sie den Lachs in Stückchen von 5 mm Länge. Würzen Sie ihn, und marinieren Sie ihn anschließend während 20 Minuten im Armagnac und in ein wenig Öl.

Schneiden Sie den Blattsalat klein (Juliana), und fügen Sie Essig und Öl bei. Füllen Sie damit eine runde Form aus. Fügen Sie anschliessend den abgetropfenen Lachs dazu, schneiden Sie die Avocado auch ein kleine Stückchen wie  zuvor den Lachs, und geben Sie diese dazu. Obendrauf kommen nun die „Gulas“.

Übergießen Sie alles mit Knoblauch aromatisiertem Olivenöl (Extra Virgen). Drücken Sie die Form fest nach unten,  sodass die überflüssige Flüssigkeit heraus fließt. Zum Servieren auf einen Teller geben.

Mit ein bisschen Lachskaviar, schön geschnittenen Radieschen und Sherry-Tomaten dekorieren.

Lamm-Schulter im Ofen zubereitet.

Receta del Restaurante Magnolia, Puerto de la Cruz, Tenerife550 g Lamm-Schulter, Rosmarin, Thymian, Schweineschmalz, Knoblauch, Wasser und Meersalz.

Die Lamm-Schulter mit Kräuter und Meersalz einreiben.

Braten Sie die Schulter leicht im Schweineschmalz in einem Tontopf an, bis sie goldbraun ist.

Anschließend während 35 Minuten im Ofen schmoren lassen. Im eigenen Saft servieren und mit Ofen-Kartoffeln servieren.

Lachs, Seehecht und Kaviar Carpacho mit Palmherzen.

Receta del Restaurante Magnolia, Puerto de la Cruz, Tenerife300 g Seehecht  und 300 g Lachs (beides Lendenstücke), Zucker, Salz und Dill.
.

Legen Sie zwischen die beiden Fischstücken durchsichtiges Küchenpapier, drücken Sie die Stück platt, bis beide die gleiche Größe haben.

Legen Sie das Seehechtstück auf einen Teller, würzen Sie es, und machen Sie den gleichen Vorgang mit dem Lachs. Legen Sie ein Stück auf das andere. Besträuben Sie es alles mit ein wenig Zucker, und legen Sie 2 oder 3 Dill-Kräuter darauf.

Rollen Sie alles zusammen, indem Sie die Rolle fest mit dem durchsichtigen Küchenpapier drücken und eingefrieren. Sobald die Rolle gefroren ist, wird sie in dünne Scheiben wie Aufschnitt geschnitten.

Übergießen Sie die Scheiben mit Olivenöl, dekorieren Sie alles mit Herring-Kaviar, Palmherzen und Essiggurken.

Cannelloni mit Kaninchenfüllung mit Salmorejosauce und “schwarzen” Kartoffeln.

Receta del Restaurante Magnolia, Puerto de la Cruz, TenerifeDas Kaninchen einen ganzen Tag lang in Salmorejosauce marinieren.

Danach das Kaninchen braten, entbeinen und zuletzt zerhacken.

Das ist die Cannellonifüllung, die in Pasta eingewickelt wird.

Die Salmorejosauce wird hinzugefügt.

Rumpsteak an einer grünen Pfeffersauce.

Receta del Restaurante Magnolia, Puerto de la Cruz, Tenerife200 g Rumpsteak, 120 ml Kochsahne, 10 g grüne Pfefferkörner, 2 Kaffeelöffel Dijon Senf, Worcestershire Sauce, Cognac, Bratensauce oder Bovril.

Braten Sie das Fleisch in einer Bratpfanne nach Ihrem Geschmack an. Benutzen Sie dazu Butter.

Sobald es angebraten ist, nehmen Sie das Fleischstück sowie das überschüssige Fett heraus.

Geben Sie den Kaffeelöffel Dijon Senf in die Pfanne, 3 oder 4 Tropfen Worcestershire Sauce und flambieren sie es mit Cognac.

Geben Sie die Bratsauce und die Kochsahne dazu, und lassen Sie das Ganze solange einkochen, bis es Ihrem Geschmack entspricht.

Geben Sie das Fleisch wieder dazu, und lassen Sie es in der Sauce zu Ende garen.

Mit Kartoffeln, Reis oder mit Beilagen nach Ihrem Geschmack servieren.

Kommentare sind geschlossen